SHOWROOM

GEBRAUCHTWAGEN
OLDTIMER
US CARS
MERCHANDISE

Oldsmobile Two Door Sedan – Custom – Rocket 324 4bbl

US Miles 15.210 (lt. Tacho)
EZ 07/1955

34.490,00

WICHTIG:
Aus aktuellem Anlass bitten wir um Verständnis, dass wir keine vollständigen FIN (Fahrzeugidentnummern) oder andere Fahrzeugbezogene Daten, über das Netz versenden. Es ist möglich, dass diese, für Betrugsfälle verwendet werden. Sie können bei Interesse das Fahrzeug wie auch die dazugehörigen Unterlagen bei uns vor Ort einsehen.


Hi Leute,

dieser Olds 88 kam Mitte der 50iger in Wilmington/Delaware zur Welt. Zu einer Zeit in der gerade mal die ersten, echten Neuentwicklungen nach dem großen Krieg auf den Markt gekommen sind.

Er ist der direkte Nachfolger der Olds 88 die im NASCAR (National Association for Stock Car Auto Racing) große Erfolge erzielt haben.

Natürlich herrschten damals andere Bedingungen auf der Rennstrecke als heute.

Da ging es zwar auch um ein Oval, allerdings war es mehr eine Sand- und Schotterpiste auf der die Fahrzeuge geqält worden sind. Wer das durchhielt und noch dazu gewinnen konnte, musste schon sehr gut fahren können und/oder brauchte ein entsprechend gutes Auto.

Durch seine starke Motorisierung traf der 88 den Nerv der Zeit. Schließlich waren die Käufer auch ehemalige US Soldaten die jung waren und im Krieg leistungsstarke Maschinen gewohnt waren.

Über die Jahre, schrieb der 88 ein großes und unvergessliches Stück an Automobilgeschichte. Noch heute gehört er zu den automobilen Ikonen seiner Zeit.

Unvergesslich sind Aussagen wie:
„Make a Date with a Rocket 88“, und auch der Song „Rocket 88“ – der oft als die erste Rock’n Roll-Platte angesehen wird – sind eng mit diesem Modell verbunden.

Dieser 88 kam schon früh nach Deutschland. In den 1980ern wurde er in der Nähe von Nürnberg – Stützpunkt der US Streitkräfte, vollständig restauriert.

Dabei bekam er einige Features, mit denen er sich deutlich von einem Serienfahrzeug unterscheidet.

Man kann ihn durchaus als Custom bezeichnen. Schon allein die Innenausstattung verdient diese Bezeichnung.

Das cremefarbene Echtleder passt sehr gut zur Außenlackierung. Das komplette Instrumentenbrett wurde überarbeitet und erstrahlt wie neu. Sogar die Lenksäule wurde verchromt.

Er hat eine Super Soundanlage mit Verstärkern und Boxen im Kofferraum, die aktuell nicht angeschlossen ist. Schließlich bringt der Rocket Motor schon Sound genug.

Der Zierrat an dem Fahrzeug ist vollständig vorhanden, da fehlt kein Emblem.

Das Lenkrad hat keine Risse, der Himmel hängt nicht und auch sonst ist der Wagen für sein Alter von fast 70 Jahren, im guten Zustand.

Wer mit diesem 88 auf ein US Car Treffen rollt, hat die volle Aufmerksamkeit. Dazu gehört natürlich die Empfehlung den eigenen Auftritt, möglichst im Vintage Look zu halten.

Rockabilly wäre sensationell.

Noch kurz was zum Motor. Der Wagen ist als Modell „7“ vom Band gelaufen. Bedeutet er hatte einen 2fach Vergaser der in den Jahren, durch einen 4fach ersetzt worden ist. Damit hat er mehr Leistung ….. und das ist gut so.

Die 50iger Jahre Baby´s hatten in den letzten Jahren einen deutlichen Preisanstieg und gute Fahrzeuge werden weiter im Preis steigen, der Markt ist so gut wie leer, da kommt nichts nach.

Allein seit 2019 hat dieser Wagen eine jährliche Wertsteigerung von ca. 9%.

Aber es ist nicht nur eine sinnvolle Geldanlage sondern auch eine soziale Aufgabe diese Kulturgüter zu schützen, zu pflegen und zu erhalten.

Wenn du einen Young-, Oldtimer oder anderen Klassiker hast, nehmen wir den gern zum fairen Kurs in Zahlung und eine charmante Finanzierung bieten wir dir über unsere Partnerbank gern an.

Dein TEAM Simonis!
Dein Verkäufer
Jochen

Bitte beachten:
Verkauf im Kundenauftrag. Meilenstand abgelesen, Fahrleistung nicht nachvollziehbar. Es handelt sich um ein über 66 Jahre altes Auto. H-Kennzeichen hat er. Die Fahrzeugbeschreibung dient lediglich der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Der Verkäufer übernimmt keine Haftung/Gewährleistung für Tipp- und Datenübermittlungsfehler. Die Fahrzeugbeschreibung/-ausstattung ist daher als vorläufig und unverbindlich zu betrachten und wird nicht automatisch zum Vertragsinhalt.